Schifahren im Schwarzwald

In den kalten Wintermonaten laden breite Familienpisten, lange Tiefschnee-Abfahrten und sonnige Carving-Strecken zum Skifahren im Schwarzwald ein. Über 200 Skilifte übernehmen in den Wintersportarealen den sicheren Transport, während die Pisten bei Bedarf auch künstlich beschneit werden können. Die Region rund um den Feldberg und deren 55 bestens präparierten Pistenkilometern in verschiedenen Schwierigkeitskategorien stellen ein bekanntes Wintersportzentrum dar und eignen sich bestens für das Skifahren im Schwarzwald. Hier finden Sie sowohl eine Weltcup-Strecke als auch sanft abfallende Familienhänge. Der Feldberg ist mit einer Höhe von 1493 m in puncto Mittelgebirge die höchste Erhebung in Deutschland. Den Transport in die Gipfellagen übernehmen 31 Liftanlagen in 7 Skigebieten. Während dem Skifahren im Schwarzwald erwarten Sie 30 Pistenkilometer allein im Kernskigebiet und diese sind auf 16 Abfahrten verteilt.

 

Familienfreundliche und beleuchtete Pisten
Beim Schifahren Schwarzwald finden Sie auch familienfreundliche Pisten, wobei die Pisten bei Baiersbronn den Vorrang haben. Wieso? Weil Baiersbronn als die Gourmet-Hauptstadt des Schwarzwaldes mit seinen Sterne-Restaurants gilt. Im Winter legt sich über die Bergwelt im Nordschwarzwald eine weiße Decke aus Pulverschnee und die Skilifte laufen auf Hochtouren. Familien, die Ski fahren Schwarzwald in dieser Region, werden vor allem von den kinderfreundlichen Abfahrten angezogen. Am Schlepplift Zuflucht gibt es einen Kinderpark mit Hindernissen und kleinen Schanzen sowie eine 400 m lange Familienpiste.

Die Abfahrten am Skilift Ruhestein werden nach Einbruch der Dunkelheit mit Flutlicht beleuchtet. Diese liegen unmittelbar und verkehrsgünstig an der Schwarzwaldhochstraße. Das Ski Fahren Schwarzwald wird für Neueinsteiger und Anfänger besonders am Skilift Talblick zum Genuss. Die 350 m lange Piste wird abends hell erleuchtet und liegt an einem sanft abfallenden Hang. Zudem gibt es variantenreiche Abfahrten am Kandel. Hierbei handelt es sich um den höchsten Berg in der Region mittlerer Schwarzwald, mit einer Höhe von 1241 m. Sie erreichen die hoch gelegenen Pisten im Skigebiet Kandel innerhalb kurzer Zeit mit drei Liftanlagen.

 

Snowparks und Pisten für jeden Geschmack
Auf der blauen Piste am Kaibenloch können sich Familien mit Kindern sowie Anfänger tummeln, während eine anspruchsvolle schwarze Piste am Schwarzmoos auf die Profis im Schifahren Schwarzwald wartet. Außerdem gibt es über das Kubloch hinab ins Tal eine variantenreiche Carving-Strecke. Im Snowpark am Kandel sind Abenteuer und viel Action garantiert, wo es mehrere Freestyler, Boxen Snowboarder, Rails und Kickers gibt. Schifahren Schwarzwald ist auch im Süden des Mittelgebirges möglich, denn dort liegt der sogenannte Hochschwarzwald, der die höchsten Berge der Ferienregion einschließt.

Zahlreiche weitere kleine Skigebiete liegen neben dem Liftverbund Feldberg. Diese üben mit Ihren Abfahrten eine hohe Anziehungskraft auf Fortgeschrittene und Anfänger aus. Das Skizentrum Thoma finden Sie in Hinterzarten. Den Aufstieg zu den 4 Kilometerpisten gewährleisten Ihnen drei Schlepplifte. Die Abfahrten am Kuhberg in Lenzkirch sind beim Schifahren Schwarzwald besonders familienfreundlich, wobei der Skilift Schluchsee in Fischbach sowohl leichte Übungshänge als auch anspruchsvolle Strecken bietet.

 

Umfangreiches Loipennetz für nordischen Skilanglauf
Da der Schwarzwald für unterschiedlichste Wintersportangebote bekannt ist, darf man auch den nordischen Skilanglauf Schwarzwald nicht vergessen. Deshalb wundert es nicht, dass Schwarzwald als Tourismusregion über immer mehr Loipen mit diversen Schwierigkeitsgraden verfügt. Daher lädt das mittlerweile sehr umfangreiche Loipennetz ambitionierte Langläufer zum Skilanglauf Schwarzwald, aber auch Naturliebhaber und Genussläufer. Eine mittelschwere klassische Loipe ist die Langlauf-Tour auf der Abendwiesspur. Hier können sich sowohl Anfänger als auch Einsteiger beim Skilanglauf Schwarzwald ausprobieren.

Möchten Sie eine traumhafte Winterlandschaft bei Ihrem Skilanglauf im Schwarzwald genießen, können Sie an der Kniebisspur bei Kniebis nicht vorbeikommen. Der Skilanglauf kann auf der beleuchteten Kniebis Nachtloipe selbst bei Nacht ausgeübt werden. Nach einem aktiv gestalteten Tag mit dem Fokus auf Skilanglauf und Schifahren im Schwarzwald können Sie entspannende und ruhige Momente im Vitalhotel verbringen.